Herzlich Willkommen

Die Schützengilde "Schloß Libehna" 1832 e.V. Raguhn hat ihr Domizil an traditionsreicher Stätte - dem ehemaligen Schloß Libehna.
Die Schützengilde "Schloß Libehna" 1832 e.V. Raguhn hat ihr Domizil an traditionsreicher Stätte - dem ehemaligen Schloß Libehna.

Sie sind zu Gast bei der Schützengilde "Schloß Libehna" 1832 e.V. Raguhn. Raguhn ist ein Ortsteil der Stadt Raguhn-Jeßnitz im Landkreis Anhalt-Bitterfeld in Sachsen-Anhalt. Die Schützengilde "Schloß Libehna" 1832 e.V. wurde 1990 durch engagierte und motivierte Raguhner Männer gegründet, wiedergegründet aus den Wurzeln einer alten Gilde, die ihren Schießplatz auf dem Gelände des Schlosses Libehna hatte. 

Unser Ziel ist es, in angenehmer Umgebung den Schießsport zu pflegen. Dazu gehören das "Sportliche Schießen", sowie das "Gesellige Beisammensein". Dieses wird bei uns mit Veranstaltungen über das ganze Jahr hinweg versucht und man kann auch sagen, mit Erfolg.

Der Vorstand gratuliert im August recht herzlich zum Geburtstag


Wolf Albrecht, Wolfgang Benda, Burghardt Göbel, Tilo Hörtzsch, Christina Horn, Christoph Horn, Günter Horn, Bruno Huschka, Joachim Nedlitz, Gernot Ritter, Dieter Spielau, Wolfgang Voigtsberger, Thomas Weihmeister, Thomas Wendt